Unternehmensanleihen von Emittenten hoher Bonität bieten im aktuellen Marktumfeld aus unserer Sicht weiterhin die attraktivere Opportunität, kalkulierbare ordentliche Erträge mittelfristig zu sichern. Die durchschnittliche Rendite europäischer Unternehmensanleihen (BBB Rating) liegt derzeit bei 3,8% und liefert damit einen Mehrertrag von 75 Basispunkten gegenüber den Dividendeneinkommen des EuroStoxx 50 von 3,05% (Stand 7.5.2024).

Unternehmensanleihen mit Ertragsvorteil gegenüber Aktien

Quellen: Bloomberg, 7.5.24 (EuroStoxx50 realisierte Dividendenrendite, Bloomberg Euro Corporate BBB Index)

Sichere Erträge durch Dividenden? Negatives Momentum bei europäischen Unternehmen

Bislang haben etwa 75% der Unternehmen im EuroStoxx 50 ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2024 vorgelegt, die insgesamt einen negativen Trend im Vergleich zum Vorjahr offenbaren. Sowohl die Umsätze als auch die Gewinne der im Index gelisteten Unternehmen sind durchschnittlich um 2,5% bzw. 11,4% gesunken.


Das bedeutet, dass Unternehmen wachsen, ihre Margen durch Preiserhöhungen verbessern oder ihre Kosten senken müssen, wenn sie die aktuellen Dividendenzahlungen auch zukünftig aufrechterhalten wollen. Ob die von vielen Marktteilnehmern erwartete Zinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) kurzfristig eine positive Wirkung entfalten wird, bleibt aus unserer fundamentalen Sicht ungewiss.

Ein Portfolio bestehend aus europäischen Unternehmensanleihen mit Investment Grade-Status bietet aktuell historisch hohe Renditen im Vergleich zum europäischen Aktienmarkt. Während Dividendenzahlungen von den aktuellen Geschäftsergebnissen abhängen, sind Kuponzahlungen von Anleihen vertraglich festgelegt. Diese bieten aus unserer Sicht Schutz vor möglichen Rückschlägen in einem weiterhin unsicheren makroökonomischen und geopolitischen Umfeld. Mit der HAGIM CIO Series (Credit Income Opportunities) konzentrieren wir uns auf Lösungen zur Generierung stabiler und planbarer Erträge für Ihre individuelle Ertragssteuerung.

Diese Marketingmitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes wird ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist nicht als persönliche Anlageberatung oder Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Halten eines Finanzinstruments oder zur Übernahme einer Anlagestrategie zu verstehen.

 

Die in diesem Dokument enthaltenen Meinungen und Aussagen geben die aktuelle Einschätzung zum Erscheinungsdatum wieder. Die vorliegenden Informationen stellen keine vollständige Analyse aller wesentlichen Fakten in Bezug auf ein Land, eine Region oder einen Markt dar.

 

Sofern Aussagen über Marktentwicklungen, Renditen, Kursgewinne oder sonstige Vermögenszuwächse sowie Risikokennziffern getätigt werden, stellen diese lediglich Prognosen dar, für deren Eintritt wir keine Haftung übernehmen. Insbesondere sind frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Vermögenswerte können sowohl steigen, als auch fallen. Alle Angaben wurden sorgfältig zusammengestellt; teilweise unter Rückgriff auf Informationen Dritter. Einzelne Angaben können sich insbesondere durch Zeitablauf, infolge von gesetzlichen Änderungen, aktueller Entwicklungen der Märkte ggf. auch kurzfristig als nicht mehr oder nicht mehr vollumfänglich zutreffend erweisen und sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität sämtlicher Angaben wird daher keine Gewähr übernommen. Die Angaben gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Soweit steuerliche oder rechtliche Belange berührt werden, sollten diese vom Adressaten mit seinem Steuerberater bzw. Rechtsanwalt erörtert werden.

 

Anlagen in Finanzinstrumente sind sowohl mit Chancen als auch mit Risiken verbunden. Der Umgang mit Interessenkonflikten in der HAGIM ist unter www.ha-gim.com/rechtliche-hinweise im Internet veröffentlicht. Die enthaltenen Informationen richten sich nur an Professionelle Kunden bzw. Geeignete Gegenparteien. Dieses Informationsdokument richtet sich weder an US-Bürger noch an Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA, noch an juristische Personen mit Sitz in den USA, noch darf es in den USA verbreitet werden.

Artikel teilen